Kinder Adventskalender

Weihnachten. Sicherlich die Zeit des Jahres schlechthin, die vor allem den Kleinsten unter uns im Gedächtnis bleibt. Wenn der Weihnachtsmann kommt und Geschenke mitbringt, dann sind große Augen und ein dickes Grinsen bei Kindern vorprogrammiert. Vom 01.12 bis zum 24.12, also von Anfang Dezember bis zu Heiligabend, ist vor allem der Adventskalender, der Verwendung. Durch ihn steigt bei den Kleinen die Vorfreude auf Weihnachten. Gerade für die Eltern stellt sich sicherlich die Frage, welchen Adventskalender für Kinder man sich zulegt. Einerseits kann man natürlich seiner Kreativität freien Lauf lassen und einen solchen Adventskalender basteln. Hierbei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Von Adventskalendern aus Pappe oder Karton, hierbei kann man sich Ideen einfallen lassen, um dem Adventskalender für Kinder eine persönliche Note zu verleihen. Auch ein gekaufter Adventskalender kann sehr gut dafür sorgen, den Kleinen ein Lächeln zu bescheren, hierbei ist es sicherlich die Schokolade im Inneren des Kalenders, die für das Lächeln sorgt. Wenn man sich einen Adventskalender kaufen möchte, gibt es auch hier eine Vielzahl von möglichen Kalendern. Von Milchschokolade, bis hin zu Zartbitter, hat sich der Markt auch idealerweise auf die Tatsache ausgerichtet, dass nicht jeder basteln möchte oder einen Adventskalender basteln kann. Somit bekommt man Adventskalender für Kinder in jedem Supermarkt oder in jedem Discounter zu kaufen. Möchte man seiner Kreativität freien Lauf lassen und solch einem Kalender basteln, findet man vor allem in Internet eine sehr große Anzahl von Anleitungen zum Basteln und vor allem eine sehr große Anzahl von Tipps, was es hierbei idealerweise zu beachten gibt. Vor allem ein gebastelter Adventskalender ist hierbei natürlich die persönlichere Variante, denn es kommt von Herzen und gerade in der Weihnachtszeit bzw. in der Vorweihnachtszeit ist dies sicherlich ein schönes Geschenk.

Der Barbie Adventskalender 2016

Adventskalender für Männer

Es muss nicht immer der obligatorische Schoko-Kalender sein. Wer in diesem Jahr seinem Freund oder Schatz mal was Besonderes für den Advent schenken möchte, findet hier einige Tipps für Adventskalender für Männer. Am besten besorgt man sich im Handel fertige Adventskalender, die nur noch zu befüllen sind. Originell und schnell geht’s mit 24 bunten, nummerierten und bemalten oder beklebten Papiertaschen, die man an eine Kordel hängt. Und was kommt rein?

Kleinigkeiten für Schlemmer und Genießer

Für die männlichen Gourmets und selbsternannten Küchengötter finden sich viele kleine Geschenkideen, für Adventskalender für Männer. Exotische Gewürzmischungen, verschiedene Miniatur-Öle oder aromatische Tee-Sorten vom Feinkost-Händler sind nur einige Beispiele. Besondere Liköre, Grappa-Sorten oder edle Obstbrände kann man sich in den Filialen einiger Gourmet-Ketten in kleine Fläschchen abfüllen lassen. Zum Nikolaustag gibt es entweder was Süßes, oder Pikantes, wie Nussmischungen oder scharfe Mandeln. Auch Pesto und Pasta macht sich gut in einem Schlemmer-Adventskalender für Männer.

Gutscheine und Apps

Immer wieder beliebt bei Männern sind Gutscheine. Hier ist die Auswahl riesig und man bekommt wirklich originelle Gutscheine für jeden Bedarf. Ob ins Restaurant oder für einen Kinobesuch, mit Gutscheinen kann man fast nichts verkehrt machen. Auch selbstgemachte Gutscheine für besondere Momente kommen bei Männern gut an. Männer lieben auch Lose. Rubbel- oder Glücksspiel-Lose sorgen bei allen Männern immer für den richtigen Kick. Begehrt sind auch Online-Gutschein-Codes oder Apps zum Download von Songs, Spielen oder Filmen. Im i-Tunes-Store beispielsweise findet sich eine riesige Auswahl an Apps zum Verschenken.

Originelles aus dem Internet

Will man den Adventskalender mit witzigen und originellen Must-Haves aufhübschen, findet man im Internet jede Menge frische Ideen. Neben Fanartikeln oder Autogrammkarten von Spielern des Lieblingsclubs, fanden wir die aufblasbare Krone: „King for a day“, den Weihnachtsbaum aus der Dose, ein wasserfestes Wannenbuch mit Witzen, Sprüchen und Gedichten sowie die Handschuhe für Raucher besonders originell.

Anleitung zum basteln eines Adventskalender für Männer:

Mit dem Fahrrad auf Flussradwegen durch Deutshland

Reisen mit dem Fahrrad werden immer beliebter. In einer aktuellen Studie des ADFC ( Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e.V. ) wurden wieder zahlreiche Flussradwege zu den beliebtesten Zielen für Radtouristen gewählt.

Was zeichnet eine Radreise an einem Flussradweg aus?

Radfahrer fahren in der Regel entlang von Flussradwegen von der Quelle zur Mündung, so dass man tendentiell immer bergab unterwegs ist. Die Flüsse haben Täler geschaffen in denen man gut Rad fahren kann, ohne einen großen Bergpass zu überwinden.

Wie gelangt zum Startort einer Radreise entlang eines Flusses:

Da der Start- und der Zielort bei Flussradwegen an völlig unterschiedlichen Stellen liegt, macht es in der Regel keinen Sinn mit dem Auto anzureisen. Es ist daher Ratsam mit der Bahn zum Startort zu fahren und vom Ziel mit der Bahn wieder zurück nah Hause.

Welches sind die beliebtesten Flussradwege in Deutschland:

Laut einr aktuellen Studie des ADFC sind der Elberadweg, der Mainradweg sowie der Donauradweg die beliebtesten Flussradwege in Deutschland.

Film über Flussradwege in Hessen: